„We-Time“ oder „Me-Time“ gegen den Winterblues

11-02-2019 | Inspiration
„We-Time“ oder „Me-Time“ gegen den Winterblues

Der Winter ist da! Mit Dunkelheit und Kälte. Oder sogar nasskalt, mit Regen und Wind. Wie soll man da fröhlich bleiben? Ganz gleich, wie oft der Winterblues Sie packt: Das muss nicht sein! Denn gerade Herbst und Winter halten auch schöne Momente bereit, die Sie rundum genießen können. Verwandeln Sie Ihren Winterblues in Winterfreude!

Gemütlich zu Hause bleiben

An den Festtagen können Sie so richtig feiern. Aber vielleicht fehlt Ihnen dazu die nötige Energie. Das macht nichts – denn es geht auch ohne großen Aufwand. Wie wäre es mit einem entspannten Umtrunk, einem romantischen Dinner bei Kerzenschein oder einem gemütlichen Spieleabend mit Freunden oder Familie? Das alles macht doppelt so viel Spaß, wenn es draußen ungemütlich ist. Teilen Sie die Vorbereitung auf, damit sich nicht einer um alles kümmern muss. Ihre Freunde und Familie möchten genau wie Sie in dieser dunklen Jahreszeit etwas Fröhliches machen. Packen Sie es gemeinsam an – und haben Sie Spaß! #we-time

Easypool3 0 Model In Whirlpool Shutterstock 121099396 Lr

Erholen und entspannen

Der Winterblues raubt sehr viel Energie. Alles, worauf Sie keine Lust haben oder was mühsam erscheint, kostet Energie. Das ist eine Tatsache. Lassen Sie es deshalb einfach sein. Wenn Sie keine Lust auf eine Geburtstagsfeier oder das Fitnessstudio haben, dann gehen Sie nicht hin. Gönnen Sie sich stattdessen ein gemütliches Bad. Einen kurzen Moment für sich selbst, ohne Verpflichtungen oder Erwartungen. Tauchen Sie ein in Ihr Lieblingsschaumbad, machen Sie Ihre Lieblingsmusik an – und genießen Sie den Abend! In einem Whirlpool oder einer Badewanne mit Massagedüsen können Sie wunderbar entspannen. Um am nächsten Morgen, wenn es wieder hell ist, topfit zu sein! #me-time

Diese Nachricht teilen